Corona - neuste Meldungen

Coronavirus-Pandemie | ++ Russland meldet Höchstwert an Corona-Toten ++

Russland: Zahl der täglichen Corona-Toten auf neuem Höchststand

19.10.21 | 10:46 Uhr

Russland verzeichnet angesichts steigender Infektionszahlen mit 1015 Todesfällen im Zusammenhang mit dem Coronavirus erneut einen Höchstwert. Erst am Samstag hatte die täglich gemeldete Totenzahl die Schwelle von 1000 überschritten. Zudem registrieren die Behörden binnen 24 Stunden 33.740 Neuinfektionen. Das sind rund 600 weniger als am Montag, als mit 34.325 den fünften Tag in Folge ein neuer Höchstwert verzeichnet worden war.

Weiterlesen...

Ägypten impft künftig offenbar auch in Kirchen und Moscheen

19.10.21 | 09:50 Uhr

Mit Impfstationen in Gotteshäusern will Ägypten offenbar den Impfprozess gegen Covid-19 beschleunigen. Künftig sollen sich Bürger freitags in den Moscheen und sonntags in den Kirchen des Landes impfen lassen können, wie der für die Bewältigung der Corona-Krise eingesetzte Ausschuss laut Bericht des "Egypt Independent" beschlossen hat.

Weiterlesen...

GEW fordert kostenlose Tests und Masken zum Semesterstart

19.10.21 | 09:02 Uhr

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert zum Start des Wintersemesters an den Hochschulen, Studierenden und Beschäftigten kostenlose Corona-Tests und medizinische Schutzmasken anzubieten. Hygieneregeln, die das 3G-Prinzip einschlössen - also Zugang nur für Geimpfte, Getestete oder Genesene - seien weiterhin erforderlich, sagte der stellvertretende GEW-Vorsitzende Andreas Keller der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Weiterlesen...

Paketboom zu Weihnachten: Hermes rechnet erneut mit Rekordmengen

19.10.21 | 08:34 Uhr

Der Paket-Dienstleister Hermes rechnet auch dieses Jahr mit Rekordmengen in der Weihnachtszeit. Man gehe davon aus, im vierten Quartal in Deutschland 137 Millionen Sendungen zu befördern und damit rund neun Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte die Firma in Hamburg mit. Vor einem Jahr hatte das prognostizierte Mengenplus für das damalige Weihnachtsgeschäft bei rund 20 Prozent gelegen, das Wachstum schwächt sich nun also ab.

Weiterlesen...

College-Footballtrainer verlieren Jobs wegen Impfstatus

19.10.21 | 08:08 Uhr

College-Footballtrainer Nick Rolovich und vier Assistenten sind vom Bundesstaat Washington von ihren Aufgaben entbunden worden. Sie sollen sich bis Montag (Ortszeit) geweigert haben, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Allerdings war dies eine Vorgabe für Staatsbedienstete. Rolovich hatte eine Ausnahmegenehmigung beantragt, wonach er sich aus religiösen Gründen nicht impfen lassen könne. Diese Genehmigung war ihm verweigert worden, bestätigte Pat Chun, der Sportdirektor des Staates.

Weiterlesen...

Elternvertreter fordern Impfpflicht für Lehrpersonal

19.10.21 | 07:10 Uhr

Elternvertreter fordern angesichts steigender Infektionszahlen strengere Corona-Maßnahmen in den Herbst- und Wintermonaten. Ines Weber, Vorstandsmitglied des Bundeselternrats, verlangte eine Impfpflicht für Lehrkräfte. Diese müsste "bundeseinheitlich gesetzlich festgeschrieben werden", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die Quarantäne ganzer Klassenverbände oder gar Schulschließungen müssten unbedingt verhindert werden.

Weiterlesen...

St. Petersburg verschärft Corona-Maßnahmen

19.10.21 | 06:29 Uhr

Die russische Metropole St. Petersburg verschärft wegen stark steigender Infektionszahlen ihre Corona-Maßnahmen. Ab 1. November müsse bei Sport- und Kulturveranstaltungen mit mehr als 40 Teilnehmern eine Impfung oder ein negativer Corona-Test nachgewiesen werden, erklärte der stellvertretende Gouverneur der Stadt, Boris Piotrowski.

Weiterlesen...

Lettland plant neuen Lockdown

19.10.21 | 06:22 Uhr

Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen plant die Regierung Lettlands einen erneuten Lockdown. "Es gibt immer noch zu viele ungeimpfte Menschen, die sich mit Corona infizieren und im Krankenhaus sterben", sagte der lettische Ministerpräsident Krisjanis Karins am Montag nach einer Kabinettssitzung. Weniger als die Hälfte der 1,9 Millionen Einwohner Lettlands sind bislang vollständig geimpft.

Weiterlesen...

Neuseeland meldet Corona-Rekord - "zu Hause bleiben und Leben retten"

19.10.21 | 05:48 Uhr

Das Corona-Vorzeigeland Neuseeland hat am Dienstag 94 Neuinfektionen gemeldet - so viele wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Der bisherige Rekord lag bei 89 neuen Fällen innerhalb eines Tages und wurde im April 2020 verzeichnet. "Es ist wichtig, dass wir uns daran erinnern, dass wir nicht machtlos sind. Wir haben die Fähigkeit, die Fallzahlen so niedrig wie möglich zu halten", sagte Ministerpräsidentin Jacinda Ardern. Sie forderte die Menschen auf, möglichst zu Hause zu bleiben, damit Anderen das Leben zu retten und sich impfen zu lassen.

Weiterlesen...

RKI meldet 6771 Neuinfektionen - Inzidenz bei 75,1

19.10.21 | 04:37 Uhr

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am sechsten Tag in Folge gestiegen. Das Robert Koch-Institut gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Morgen mit 75,1 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 74,4 gelegen, vor einer Woche bei 65,8 (Vormonat: 70,5). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 6771 Corona-Neuinfektionen. Vor einer Woche hatte der Wert bei 4971 Ansteckungen gelegen. Deutschlandweit wurden nach den neuen Angaben binnen 24 Stunden 88 Todesfälle verzeichnet - genau so viele wie vor einer Woche. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 4.384.616 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2.

Weiterlesen...

Chemnitzer Meldungen

Tote Person und mehrere Verletzte im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf

19.10.21 | 11:12 Uhr Tote Person und mehrere Verletzte im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf

Ein Treffen mehrerer Personen im Stadtteil Bernsdorf ist in der Nacht zum Dienstag offenbar eskaliert. Gegen 2 Uhr wurden Polizei und Rettungskräfte zum Grenzgraben gerufen. Die Polizei bestätigte, dass ein Mensch ums Leben gekommen ist. Weitere Personen wurden verletzt aufgefunden. Zu den Umständen konnte die Polizei Chemnitz am Dienstagmorgen noch nichts sagen. (fp)...

Weiterlesen...

Wie ein Neukirchener zum Lebensretter wurde

19.10.21 | 11:11 Uhr Wie ein Neukirchener zum Lebensretter wurde

Als Martin aus Neukirchen mit seiner Familie bei Günter zu Hause in der Oberpfalz ankam, war es für alle ein ganz besonderer und freudiger Moment. Schon lange hatten beide darauf gewartet, sich persönlich zu treffen und miteinander zu sprechen.2017 erkrankte Günter an Blutkrebs. Nachdem der Vater dreier Söhne starke Schmerzen in Rücken und Becken verspürte, suchte er ärztlichen Rat. Weil die Behan...

Weiterlesen...

Entwürfe für Chemnitzer Kulturquartier: Wie reagiert die Stadt darauf?

19.10.21 | 11:10 Uhr Entwürfe für Chemnitzer Kulturquartier: Wie reagiert die Stadt darauf?

"In anderen Städten hätte man sich um so ein Areal in der Innenstadt schon lange gekümmert", sagt Michael Vearst, Professor für Entwerfen und Konstruieren an der TU Dresden und Leiter des Projektes "Ein Zentrum für die Gegenwart?". 14 Studentinnen und Studenten seines Lehrstuhls haben zwölf Entwürfe für ein Chemnitzer Kultur- und Kunstquartier angefertigt, die noch bis Ende Oktober in einer kleine...

Weiterlesen...

Chemnitzer Wetter

14°C
16°C / 11°C
Morgen
19°C Wetter 14°C
Wetter
Donnerstag
15°C Wetter 3°C
Wetter
Freitag
9°C Wetter 4°C
Wetter
Samstag
9°C Wetter 5°C
Wetter
Sonntag
13°C Wetter 6°C
Wetter
© Deutscher Wetterdienst

Blog

News

SACHSEN FERNSEHEN

Nachhaltigkeit auch im eigenen im Haushalt

19.10.2021 | 10:17 Nachhaltigkeit auch im eigenen im Haushalt

Die nachhaltige Lebensweise ist ein Trend, der auch in Sachsen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Das gestiegene Umweltbewusstsein trägt dazu bei, dass sich die Menschen mehr Gedanken um die Nachhaltigkeit machen als noch vor einigen Jahren.

Weiterlesen...

Sie war mal kurz weg und nun wieder da

19.10.2021 | 10:09 Sie war mal kurz weg und nun wieder da

Hanf zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt und man kann tatsächlich die gesamte Pflanze zu 100% verwenden. Die Fasern eignen sich hervorragend als Basis für Dämmmaterialien, Kleidung, Papier und vieles mehr. Da es ein schnell nachwachsender Rohstoff ist, kann[…]

Weiterlesen...

Was Dresdner über selbstbestimmtes Sterben denken

19.10.2021 | 08:12 Was Dresdner über selbstbestimmtes Sterben denken

2019 sind in Dresden 6165 Menschen verstorben. Wie viele Menschen in Deutschland mit einer Patientenverfügung für ihren Tod vorgesorgt haben, ist nicht bekannt. Der Deutsche Bundestag schätzt, dass etwa 3,5 Mio Patientenverfügungen registriert seien.

Weiterlesen...

Bürgersprechstunde sorgt für Klarheit bei den Chemnitzern

18.10.2021 | 17:05 Bürgersprechstunde sorgt für Klarheit bei den Chemnitzern

Am Freitag kamen im Luxor sämtliche Bürgermeister der Stadt, der Oberbürgermeister sowie der Leiter der Infektionsmedizin des Klinikums Chemnitz zur hybriden Bürgersprechstunde im Luxor zusammen.

Weiterlesen...

Himmelblaue vor Ost-Derby gegen Cottbus

18.10.2021 | 16:45 Himmelblaue vor Ost-Derby gegen Cottbus

Der CFC trifft am Mittwoch auf den FC Energie Cottbus. Wir haben für Sie in Erfahrung gebracht, wie sich die Himmelblauen auf das bevorstehende Match vorbereiten. 

Weiterlesen...

Monatsbilder

2021_08_36.jpg

Wetterbericht für Sachsen

Webcam Chemnitz
Webcam Juwelier Roller Chemnitz
Letzte Aktualisierung: 19.10.2021, 11.35 Uhr Sachsen gelangt in den Einflussbereich eines Sturmtiefs über dem Nordostatlantik. Eine Warmfront führt dabei mit südwestlicher Strömung milde Meeresluft heran. STURM/WIND: Heute und in der Nacht auf dem Fichtelberg stürmische Böen bis 75 km/h (Bft 8) aus Südwest, in der Oberlausitz stellenweise Windböen bis 55 km/h (Bft 7) aus Süd bis Südwest. Am Mittwoch auf dem Fichtelberg teils schwere Sturmböen zwischen 80 und 95 km/h (Bft 9/10), im Tiefland stellenweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7).
Weiterlesen...

Reiseberichte

Bundesliga-Tabelle

Reisen

Das sind die zehn schönsten Dörfer in Europa

Das sind die zehn schönsten Dörfer in Europa

Ein britisches Unternehmen hat ein Ranking erstellt, das die zehn fotogensten Dörfer Europas benennt. Grundlage der Rangliste ist die Popularität der Orte in den sozialen Medien. Unter den Top Ten befinden sich einige Überraschungen.

Weiterlesen...

Der Wolpertinger ist ein scheues Wesen

Der Wolpertinger ist ein scheues Wesen

In freier Wildbahn sieht man ihn nicht, dafür kann man den Wolpertinger in Museen oder auch in bayerischen Wirtshäusern und Wohnzimmern bewundern. Wer an dem seltsamen Mischwesen Gefallen findet, kann es auch als Souvenir mitnehmen.

Weiterlesen...

Noch gilt die Hängebrücke in Tirol als Weltrekord

Noch gilt die Hängebrücke in Tirol als Weltrekord

Schon bald könnte die Tiroler Fußgängerhängebrücke Highline 179 ihren Titel im „Guinness“-Buch der Rekorde verlieren. Besucher werden das Bauwerk aber weiter bestaunen. Und es gibt in Österreichs Bundesland ja noch viel mehr zu sehen.

Weiterlesen...

Nach der Corona-Pause sind die Hoffnungen groß

Nach der Corona-Pause sind die Hoffnungen groß

Mitte November startet die Skisaison an der Zugspitze. Hoteliers und Lift-Betreiber möchten nach der Pandemie-Pause im vergangenen Jahr wieder voll durchstarten. Virologen plädieren allerdings für einen behutsamen Beginn mit Aussicht auf mehr.

Weiterlesen...