Mittwoch 19 Januar 2022

Corona neuste Meldungen

Coronavirus-Pandemie | ++ Frankreich meldet mehr als 450.000 Neuinfektionen ++


  • Ende des Liveblogs
    18.01.2022 22:44
    Damit endet der Liveblog für heute. Vielen Dank für Ihr Interesse.

  • Britische Unternehmen verschärfen Umgang mit ungeimpften Angestellten
    18.01.2022 22:05
    Mehr und mehr britische Unternehmen verschärfen ihren Umgang mit Angestellten, die sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen wollen. Die Supermarktkette Morrisons, der Online-Händler Ocado, der Bekleidungshändler Next und der britische Zweig des schwedischen Einrichtungsriesen Ikea kürzten zuletzt die Lohnfortzahlung für nicht geimpfte Mitarbeiter.

  • Fast 230.000 Neuinfektionen in Italien
    18.01.2022 21:50
    In Italien hat das Gesundheitsministerium 228.179 Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Am Tag zuvor waren es noch 83.403. Allerdings wurden laut Ministerium auch deutlich mehr Menschen auf das Coronavirus getestet: rund 1,48 Millionen nach gut 541.000 Tests am Vortag.

  • Grammy-Verleihung auf April verschoben
    18.01.2022 21:35
    Die wegen der rasanten Ausbreitung der Omikron-Variante verschobene Verleihung der Grammy-Musikpreise soll nun im April über die Bühne gehen. Die ursprünglich für den 31. Januar geplante Gala sei auf den 3. April verschoben worden, teilten die Veranstalter mit. Die 64. Preisvergabe solle in Las Vegas stattfinden, als Moderator sei nach wie vor der Comedian Trevor Noah vorgesehen. Die Nominierungen für die Grammys waren bereits im November verkündet worden.

  • Zahlen in Spanien gesunken
    18.01.2022 20:16
    Erstmals seit Beginn der Omikron-Welle vor zweieinhalb Monaten sinkt in Spanien die Zahl der Neuinfektionen. Die Gesundheitsbehörden verzeichnen mehr als 94.400 Ansteckungsfälle binnen eines Tages. Das sind 3306 Fälle je 100.000 Einwohner und damit weniger als vor zwei Wochen, als 3397 Fälle registriert wurden.

  • Paraguays Präsident Abdo mit Coronavirus infiziert
    18.01.2022 20:13
    Der paraguayische Präsident Mario Abdo Benítez hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Ein Corona-Test am Dienstag sei positiv gewesen, teilte das Gesundheitsministerium des südamerikanischen Landes mit.

Chemnitzer Meldungen

Freie Presse - Chemnitz


  • Ein Ausflug ins dunkle Reich der Sinne
    19.01.2022 02:27
    Alles was leuchten kann, bleibt an der Garderobe. Kein Handy, keine Uhr mit fluoreszierendem Display. Die Besucherin setzt sich auf einen der Hocker und das Licht geht aus. Es ist stockfinster, eine Stimme vom Band gibt eine Einführung. Dann geht Yvonne Jurentschk voran. Sie öffnet eine Tür und bittet, man möge nachkommen. Das ist leichter gesagt als getan. Tatsächlich erfordert es etwas Mut, aufz...

  • Chemnitzer Naturkundemuseum: Erst vermehren, dann öffnen
    19.01.2022 02:27
    Als vor einer Woche die Nachricht kam, dass unter den Bedingungen von 2G Museen und andere Ausstellungen wieder öffnen dürfen, ermöglichten es die meisten Einrichtungen, dass sie schnell wieder Besucher einlassen können. Nicht so das Museum für Naturkunde Chemnitz. Hier ist es nicht damit getan, das Licht anzuschalten und die Türen aufzuschließen.Thorid Zierold, die stellvertretende Direktorin, er...

  • Chemnitzer HNO-Spezialpraxis darf nicht länger Erwachsene behandeln
    19.01.2022 02:27
    Es war ein Hilferuf eines langjährigen HNO-Patienten, der wegen einer komplizierten Erkrankung Patient des Audiologisch-Phoniatrischen Zentrums (APZ) an der Markersdorfer Straße gewesen ist. "Mit dem 31.12.2021 wird die Behandlung der erwachsenen Patienten eingestellt", schreibt der Chemnitzer. Damit werde der Stadt und dem Regierungsbezirk Chemnitz "enorme Expertise" entzogen, fürchtet er.APZ? Di...